Staracle®.com
International Star Naming
Die beliebteste kostenlose Sterntaufe
Menu Einen Stern taufen Sternverzeichnis Astronomie Impressum
Menu Menu
Stars Sterntaufe
Mail
Login Anmelden
Login  Anmelden
Facebook
Impressum
AGB
Datenschutz
Kontakt
Tierkreis: Sagittarius
Nov 23 - Dec 21
Read more about Sagittarius.
Möchten Sie einen Stern kaufen? Lesen Sie unser Tutorial bevor Sie Geld ausgeben!

Milchstraße

Milchstraße ist der Name unserer eigenen Galaxie. Die Milchstraße besteht aus etwa 100 Milliarden Sternen, und unsere Sonne ist einer davon. Alle Sterne des Nachthimmels gehören zu unserer Milchstraße, wobei man lediglich etwas 10 000 davon mit bloßem Auge sehen kann - und das auch nur in sehr dunklen Gegenden.

Lichtjahr

Ein Lichtjahr entspricht der Entfernung, welche das Licht in einem Jahr zurücklegt. Es handelt sich also um eine Entfernugsangabe und nicht um eine Zeitangabe. Das Licht legt in einer Sekunde eine Entfernung von grob 300.000 km zurück. Ein Lichtjahr entspricht daher der Entfernung vn 365 Tagen multipliziert mit 24 Stunden multipliziert mit 60 Minuten multipliziert mit 60 Sekunden. Das Ergibt die unglaubliche Entfernung von rund 9,5 Billionen Kilometer. Das Lichtjahr ist die gebräuchlichste Einheit, um Entfernungen zu interstellaren Objekten und fernen Galaxien anzugeben.

Messier Object

Charles Messier (1730 - 1817) war ein französischer Astronom, der in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts einen Katalog gut sichtbarer Objekte des Nachthimmels zusammengestellt hat. Dieser Katalog ist bekannt unter dem Namen Messier-Katalog, und seine Objekte werden Messier-Objekte genannt. Der Katalog enthält 110 Objekte, welche durchnumeriert sind von Messier-Objekt M1 bis Messier-Objekt M110. Der Messier-Katalog enthält einige der schönsten Objekte am Nachthimmel, und die meisten sind mit bloßem Auge oder einem guten Fernglas sichtbar.
 
Heutzutage sind auch andere, umfangreichere Kataloge in Gebruahc, wie z.B. der New General Catalogue (NGC) von J. L. E. Dreyer, welcher mehrere tausend Objekte enthält. Dennoch ist er Messier-Katalog vermutlich der beliebteste und bedeutendste Katalog für Amateur-Astronomen überall auf der Welt.

Magnitude

Die Magnitude eines Sterns bezeichnet dessen Helligkeit. Kleinere Zahlen bedeuten hellere Sterne. Die Magnitude wird logarithmisch gemessen. Ein Stern der ersten Magnitude (1 Mag) erscheint 100 Mal heller als ein Stern sechster Magnitude (6 Mag). Der hellste Stern am Nachthimmel ist Sirius mit einer Helligkeit von -1,46 Mag. Die schwächsten Sterne, welche mit bloßem Auge gesehen werden können, sind ungefähr 6 Mag hell.

Deep-Sky-Objekt

Ein Deep-Sky-Objekt ist ein astronomisches Objekt, das sich außerhalb unseres Sonnensystems befindet. Typische Deep-Sky-Objekte sind Gasnebel und Sternhaufen. Diese Objekte sind mit einem Teleskop sichtbar und gehören normalerweise zu unserer Milchstraße. Andere Deep-Sky-Objekte sind andere Galaxien, die natürlich außerhalb unserer Milchstraße liegen und daher auch wesentlich weiter entfernt sind.

Sternbild

Der Himmel ist in 89 Gebiete unterteilt, welche die 88 Sternbilder der Neuzeit bilden. Diese Sternbilder wurden von der International Astronomical Union (IAU) im Jahre 1922 festgelegt und werden von Astronomen weltweit verwendet.

Taufen Sie einen Stern völlig kostenlos!

... so echt wie wenn Sie bezahlen! (Warum?)
Ein persönlicher Stern ist das perfekte Geschenk! Ihre Taufurkunde ist nur ein paar Klicks entfernt.

ImpressumAGBDatenschutzWiderrufsrechtBildnachweisKontaktPresse und Medienstarmap.shop